NATURFOTOGRAFIE Peter Hempel

Anfang der 1980er Jahre, noch zu Zeiten der analogen Fotografie, habe ich mit der Fotografie begonnen.

In die Digitalfotografie bin ich nach der Jahrtausendwende zaghaft mit einer Kompaktkamera eingestiegen.
2008 legte ich mir dann die erste digitale Spiegelreflexkamera zu. In meiner Freizeit interessierte ich mich immer mehr für die Naturfotografie.

Mit dem Fotografieren in der Natur werden mein Blick und meine Begeisterung für die faszinierende Vielfalt an Farben, Licht, Formen und Strukturen ständig weiter entwickelt.
Ich kann die Natur noch mehr genießen, das Gesehene in Bildern festhalten und weitergeben.

2014 bin ich aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden, und habe nun mehr Zeit in der Natur unterwegs zu sein.

Gerne unternehme ich die eine oder andere Reise an die deutsche Ostseeküste, das Voralpenland oder andere deutsche und europäische Landstriche.
Bevorzugt fotografiere ich in meiner näheren Umgebung, im eigenen Garten und in Mittel- und Oberfranken, insbesondere in der herrlichen fränkischen Schweiz.